22. Oktober 2012

Weihnachtskarte die 2.

Wer von euch denkt bei diesen herrlichen Sonnentagen an Weihachten? Ich nicht wirklich und darum habe ich mit meiner Familie das Wetter genützt und Sonne getankt! Ein Spaziergang im Wald, durch raschelndes Laub stapfen, mit Opa "Steckn schnitzn" (Zweige mit einem Taschenmesser von der Rinde befreien(",)) und auf einem tollen Spielplatz die Zeit verbringen - (Kinder)herz was willst du mehr. Aber in 2 Monaten ist ja schon fast Heilig Abend und darum nützt es gar nichts, sich vom Wetter blenden zu lassen - die Weihnachtszeit rückt mit riesen Schritten näher!
Enkaustik - ich finde diese Technik super und für diese Karte konnte ich dann sogar die passende Stampin´Up!- Stempelfarbe finde: "Wasabigrün" In dieser Farbe wurde der Schriftzug aus dem Set "Kleine Wünsche" gestempelt. Öffnet man die Karte,....
... findet sich auf der linken Seite ein Umschlag - gestanzt mit der Big Shot (ein kleines Stempelchen aus dem Set "Every Little Bit" durfte auch nicht fehlen). Meine Oma schenkte uns am liebsten Geld, ihr hätte diese Karte sicher gefallen. Jetzt auf dem Foto sehe ich, dass das Bändchen noch etwas "frisiert" werden sollte (",). So, ich hoffe, ihr könnt die Sonne heute noch genießen! Alles Liebe, Beate (Die Absätze funktionieren immer noch nicht(*grrr*)!

Kommentare:

  1. Hallo Beate,
    ein traumhaftes Kärtchen ist da entstanden...
    schicke uns bitte etwas Sonne, wir sitzen hier seit 3 Tagen im Nebel.
    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Enaustik ist für mich ein neues GEbiet ;-) aber was ich sehe ist nicht schlecht *lach*
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hey, das ist cool! Das erinnert an Stockmar-Duft und Bügeleisen im Südkeller! :-)
    Schön ist sie geworden, Du Tausendsassa! Über sowas freu ich mich auch zu Weihnachten!
    Bussi, liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen